Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ICH AKZEPTIERE COOKIES
Fronius International
Klicken Sie hier, um Land oder Sprache auszuwählen
Über uns Produkte Fokus Photovoltaik Info & Support Aktuelles Kontakt
Home/Solar Energy/Produkte/Netzgekoppelte Wechselrichter/Fronius IG Plus/Fronius IG Plus 120 V-3 

Fronius IG Plus 120 V-3

Fronius IG Plus 120 V-3
Zoom
Bild zurück
schließen
x
Fronius IG Plus 120 V-3
SmartGridReady Dreiphasiger PV-Wechselrichter mit 10,0 kW Nennleistung

Die Fronius IG Plus-Serie steht für:
+ Maximale Ertragssicherheit
+ Höchste Zuverlässigkeit
+ Bestes Allroundgerät

Der Fronius IG Plus 120 V-3 beteiligt sich aktiv am Netzmanagement durch:
+ Blindleistungsbereitstellung
+ Dreiphasige Einspeisung
+ Dynamische Netzstützung


Mit dem Fronius IG Plus 120 V-3 sind Sie somit auf der sicheren Seite –sowohl was den Ertrag, das Netzmanagement als auch mögliche Anforderungen der EVU betrifft.
 

Technische Daten


EINGANGSDATEN Fronius IG Plus 120 V-3
DC-Maximalleistung bei cos φ=1 10.590 W
Max. Eingangsstrom 46,2 A
Max. Kurzschlussstrom Modulfeld 69,3 A
Max. Eingangsspannung 600 V
MPP-Spannungsbereich 230 - 500 V
AUSGANGSDATEN /TH>
AC-Nennleistung bei cos φ=1 10.000 W
Max. Ausgangsleistung 10.000 VA
Max. Ausgangsstrom 14,5 A
Max. Wirkungsgrad 95,9 %
Europ. Wirkungsgrad 95,4 %
MPP-Anpassungswirkungsgrad > 99,9 %
Netzanschluss 3~NPE 400 V / 230 V
Frequenz 50 Hz / 60 Hz
Klirrfaktor < 3 %
Leistungsfaktor 0,75 - 1 ind. / cap.
Nachtverbrauch ca. 1 W
ALLGEMEINE DATEN
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 1.263 x 434 x 250 mm
Gewicht 49,2 kg
Schutzart IP 54*
Wechselrichterkonzept HF-Trafo
Kühlung geregelte Luftkühlung
Montage Innen- und Außenmontage
Umgebungstemperatur-Bereich von -25°C bis +55°C
Zulässige Luftfeuchtigkeit 0 % bis 95 %
SCHUTZEINRICHTUNGEN
DC-Isolationsverhalten Warnung / Abschaltung (je nach Ländersetup) bei Riso < 600 kΩ
Überlastverhalten Arbeitspunktverschiebung, Leistungsbegrenzung
DC-Trennschalter integriert
SCHNITTSTELLEN
Optional mit Fronius Datamanager WLAN, Ethernet, Modbus TCP, 6 digitale Eingänge, 4 digitale Ein/Ausgänge, Datalogger, Webserver
SCHNITTSTELLEN
Optional mit Fronius Datamanager WLAN, Ethernet, Modbus TCP, 6 digitale Eingänge, 4 digitale Ein/Ausgänge, Datalogger, Webserver
 *Bitte beachten Sie die in der Bedienungsanleitung angeführten Hinweise zur fachgerechten Installation des Wechselrichters. 
    
Technische Änderungen vorbehalten.

Ausstattungs-Merkmale


Erdung vor Ort.

Entscheiden Sie vor Ort, ob Sie die Module erden wollen oder müssen. Sicherung einlegen, Software aktivieren - fertig zur Erdung.

 

Für innen und außen.

Alle Fronius IG Plus-Geräte besitzen ein robustes, formschönes Metallgehäuse. UV-beständig und korrosionsgeschützt sind sie im Innen- wie auch im Außenbereich einsetzbar.

 

Integrierter DC-Trenner.

Es ist keine zusätzliche Installation oder Verkabelung nötig. Höchster Komfort und größte Sicherheit gemäß DIN-VDE 0100-712.

 

Integrierte Strangsicherungen.

An alle Fronius IG Plus Wechselrichter können bis zu 6 Stänge direkt angeschlossen werden. Mit den integrierten Halterungen für Strangsicherungen können je nach Anforderung des Modulherstellers die Modulstränge voneinander entkoppelt werden.

 


 

Technologie


Ertragsstarkes Fronius MIX-Konzept

Durch die ausgeklügelte Kombination mehrerer Leistungsteile gewinnen Fronius Wechselrichter auch im Teillastbereich stets den maximalen Ertrag. Dafür sorgt das einzigartige Fronius Master Inverter X-Change Konzept (MIX), eine Weiterentwicklung des klassischen Master-Slave-Verfahrens. Die Funktionsweise: Alle Leistungsteile sind gleichberechtigt. Die Zuteilung des »Masters« erfolgt alternierend unter Berücksichtigung der bereits geleisteten Betriebsstunden. Dadurch werden die einzelnen Leistungsteile gleichmäßig belastet und die Betriebsdauer wird verringert.


Automatische HF-Trafoumschaltung

Fronius Trafowechselrichter arbeiten mit einem Hochfrequenz (HF)-Transformator. Durch die automatische Trafoumschaltung werden gleich drei Wirkungsgradspitzen geschaffen.
Das Ergebnis: ein gleichmäßig hoher Wirkungsgrad über den gesamten Eingangsspannungsbereich. Das führt zu höheren Erträgen. Weitere Vorteile der HF-Trafotechnologie sind die kompakte, leichte Bauweise, ein hoher Wirkungsgrad und Sicherheit durch galvanische Trennung.


Einzigartiges Platinentausch-Konzept

Der Grundstein für das einzigartige Platinentausch-Konzept wird bereits bei der Entwicklung unserer Wechselrichter gelegt. Denn erst der entsprechende Geräteaufbau macht den Platinentausch vor Ort überhaupt möglich. Damit ermöglichen wir unseren Fronius Service Partnern den schnellsten Wechselrichterservice am Markt.


Integrierte WLAN-Schnittstelle

Eine einfache, benutzerfreundliche Anlagenüberwachung ist Fronius ein großes Anliegen. Mit dem Fronius Datamanager bieten wir als erster Wechselrichterhersteller eine WLANSchnittstelle direkt im Wechselrichter an. Damit ist der Wechselrichter ohne zusätzliche Verkabelung mit dem Internet verbunden und Sie haben einen optimalen Überblick über den Betrieb der PV-Anlage.


Smart Grid Ready

Fronius Wechselrichter sind bereit für das Smart Grid von morgen. Für zukünftige netztechnische Anforderungen sind die Wechselrichter bestens gerüstet. Eine Reihe von smarten Funktionen, sogenannte Advanced Grid Features, sind in den Geräten vorhanden. Es handelt sich dabei um verschiedene Regelungsfunktionen für die optimale Einspeisung von Blindleistung und Wirkleistung. Ziel dieser Funktionen ist es, auch bei sehr hoher Dichte an PV-Anlagen, den sicheren Netzbetrieb zu ermöglichen. Und zu verhindern, dass es zu unerwünschten Einspeiseunterbrechungen und damit verbundenen Ertragseinbußen kommt. Der Ertrag der PV-Anlage ist mit den Fronius Wechselrichtern somit optimal gesichert.


  • Bookmark and Share
  • Zum Seitenanfang
  • Drucken