finde deinen Beruf: du hast die wahl!

Ja, es ist eine Herausforderung, den richtigen Lehrberuf zu finden. Den, der wirklich fasziniert. Wir erleben täglich, dass Jugendliche, wie du, auf der Suche sind. Entdecken wollen, was sie fasziniert. Aber wir sehen auch das Funkeln in den Augen, wenn's dann klappt. Endlich das Gefühl da ist, das dir sagen wird, jetzt hast du's gefunden. Den richtigen Betrieb und den richtigen Beruf. Wenn dein Herz höher schlägt. Dann wird alles ganz leicht. Und wenn die Faszination von Anfang an da ist, dann wirst du auch richtig gut sein in dem Job, den du dir ausgesucht hast. In deinem Job.  Schau mal, was wir für dich haben!

Los Gehts

Du weißt schon was du willst und möchtest dich bei uns bewerben? Wir haben alle wichtigen Infos für dich zusammengefasst.

Bewerben bei Fronius

Wir haben Antworten für dich

+43 (7242) 241 5728
+43 (7242) 241 5728 yruer@sebavhf.pbz Lehre bei Fronius

Voll unter Strom

Lehre
Spannung pur: Simon lernt Elektroniker.
Du spürst Spannung in dir, wenn Elektronik ins Spiel kommt? Wir auch. Das ist unser Spezialgebiet. Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik. Mehr als die Hälfte unserer Lehrlinge ist in diesen Berufen zu Hause. Sie lernen, wie sie künftig Verantwortung für die Elektronikbauteile unserer Produkte übernehmen. In allen drei Fronius Business Units bilden Elektronik und Software das intelligente Herzstück. Aber auch in der Automatisierungs- und Prozesstechnik oder Gebäude- und Anlagentechnik bist du gefragt. Also eine Vielfalt an Möglichkeiten für junge Mädls und Burschen wie dich, die voll auf Strom stehen.

metall beherrschen

Lehre
Bei Daniela ist exaktes Maß gefragt
Bei Metallbearbeitung geht’s um Härte, Technik, Wissen, Können und viel Gefühl. Nur die Besten bedienen die coolsten Maschinen. Wenn das genau deins wär, dann bist du auch hier bei uns richtig. Zerspanungstechnik, Maschinenbautechnik, Werkzeugbautechnik. Diese Hauptmodule im Lehrberuf Metalltechnik bilden wir bei Fronius aus. Metallteile unterschiedlichster Größe sind Bestandteil vieler unserer Produkte: Mal als einfacher Tragegriff, mal als hochkomplexes Bauteil. Immer wieder werden neue Materialien für neue Herausforderungen der Technik getestet und daraus neue Lösungen entwickelt. Als Fachkraft in diesem Bereich kannst du dich beständig weiter entwickeln, denn ein Profi der Metalltechnik, der wird man nicht von heut auf morgen! 

Vielfalt bei Fronius

Lehre
Dominiks Ziel: Betriebslogistker!
Erfolg braucht Profis in vielen Berufen. Derzeit bilden wir bei Fronius 12 Lehrberufe aus. Technisch und kaufmännisch. Wir lehren, was du in Zukunft brauchst, um erfolgreich zu sein. Und was wir in Zukunft brauchen, um weiter zu wachsen. Wir haben ein klares Ziel: Du sollst bei uns einen Job als Fachkraft bekommen, wenn du deine Lehre erfolgreich abgeschlossen hast. Dann geht’s für dich richtig los. Denn wir bei Fronius lernen nie aus, sondern ständig dazu. Egal in welchem Job. Die Innovationskraft und Technologieführerschaft gestalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag. Auch du als Lehrling und junge Fachkraft. Du solltest neugierig sein. Denn wer viele Fragen stellt, bekommt viele Antworten!

deine lehrberufe bei fronius

Betriebslogistikkauffrau/-mann

Als Betriebslogistikkaufmann oder Betriebslogistikkauffrau bist du mit verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf in unserer Fertigung. Du bestellst Waren und Rohstoffe, nimmst die Lieferungen entgegen, überprüfst die Qualität und sorgst für eine fachgerechte Lagerung. Zu deinen Aufgaben gehören außerdem Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren – alles unterstützt von EDV-Systemen.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Du hast Freude am Umgang mit Zahlen, aber auch mit Menschen. Gefragt sind außerdem Organisationstalent, Genauigkeit und wirtschaftliches Denken.

Bürokauffrau/-mann

Als Bürokaufmann oder Bürokauffrau gestaltest du den geschäftlichen Alltag im Unternehmen mit. Du bist in Verwaltungsaufgaben eingebunden, wickelst den Schriftverkehr ab, organisierst und planst – ob im klassischen Sekretariat, im Einkauf oder in der Buchhaltung. Dabei hast du Kontakt zu Kunden und Fronius-Mitarbeitern im In- und Ausland.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Ein kommunikativ starkes Auftreten, die Fähigkeit zu planen und zu organisieren, Interesse am Schreiben sowie am Umgang mit Daten und Zahlen.

Elektroniker/-in

Hauptmodul: Angewandte Elektronik (H1)

Elektronische Bauteile sind ein wesentlicher Bestandteil aller Fronius-Produkte. Als Elektroniker oder Elektronikerin stellst du nicht nur elektronische Bauelemente, Bauteile und Baugruppen für Geräte und Anlagen her, du bestückst auch Leiter- und Printplatten. Mit speziellen Messvorrichtungen suchst du systematisch nach Fehlern und Störungen und behebst sie.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Du bist gut organisiert, genau und hast ein ausgeprägtes technisches Grundverständnis.

Elektrotechniker/-in

Hauptmodul: Elektro- und Gebäudetechnik

An sämtlichen Fronius-Standorten gibt es einen vielfältigen Maschinenpark: Produktionsanlagen, Werkzeugmaschinen, Bearbeitungsmaschinen und Messgeräte müssen funktionieren, um einen reibungslosen Ablauf in der Fertigung sicherzustellen. Als Elektrotechniker oder Elektrotechnikerin installierst und wartest du sämtliche elektrische Anlagen bei Fronius. Du montierst beispielsweise Stromverteilungsanlagen oder wartest die im Betrieb verwendeten elektrischen Maschinen und Geräte. Bei Störfällen ist deine rasche Reaktion gefragt.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Zuverlässigkeit, Geschicklichkeit, technisches Verständnis und logisches Denkvermögen.

Informationstechnik

Auch bei Fronius werden größere Datenmengen heute fast ausschließlich elektronisch verarbeitet. Als Informationstechnologe oder Informationstechnologin arbeitest du an Geräten, Netzwerken und Systemen, die für diese Datenverarbeitung notwendig sind. Du kümmerst dich dabei sowohl um die Hardware wie PCs, Drucker oder Scanner, als auch um die Software, also sämtliche Anwenderprogramme. Du verwaltest und sicherst Datenmengen und erstellst Dokumentationen.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest:
Du interessierst dich für Computer und Software und bist ständig auf dem aktuellen Stand der Technik. Dazu bist du gut im Kundenkontakt: Service, Betreuung und Zufriedenheit deiner Kunden liegen dir am Herzen.

Maschinenbautechniker/-in

Hauptmodul: Maschinenbautechnik (H1)

Als Metalltechniker oder Metalltechnikerin dreht sich alles um die Verarbeitung verschiedener Werkstoffe – von Leichtmetallen wie Aluminium über Schwermetalle wie Stahl bis hin zu Kunststoffen. Dein Aufgabenbereich umfasst die Fertigung, den Zusammenbau und die Montage von Bauteilen, Geräten und Werkzeugen. Du planst auf Basis von technischen Unterlagen Arbeitsschritte und Methoden, besorgst die notwendigen Materialien und bearbeitest diese mit Handwerkzeugen oder programmgesteuerten Maschinen.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und eine rasche Auffassungsgabe.

Automatisierungstechnik

Hauptmodul: Automatisierungstechnik (H1)

Im modernen Anlagen- und Gerätebau spielt die Verbindung von Mechanik und Elektronik eine wesentliche Rolle. Als Mechatroniker oder Mechatronikerin bist du mit beiden Bereichen bestens vertraut und für die Herstellung, Montage und Instandhaltung mechatronischer Systeme zuständig. Du suchst mit speziellen Vorrichtungen nach Mängeln und Störungen. Auch das Anfertigen und Lesen von Werkzeichnungen und Skizzen gehört zu deinen Aufgaben.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Ein flexibles, vielseitiges Interesse und gute mathematische Kenntnisse.

Mediendesign

Als Fachmann/Fachfrau für Mediendesign und Medientechnik warten sehr viele abwechslungsreiche Tätigkeiten auf dich. Du gestaltest Beschriftungen, Symbole, Aufkleber, Siebdrucke und grafische Bedienelemente für unsere High-Tech Produkte. Das Arbeiten mit den Kreativ-Programmen von Adobe (Illustrator, Photoshop, Indesign, etc.) und 3D Software-Tools ist ein Schwerpunkt deiner Ausbildung. Im Zuge deiner Lehre wirst du zudem viele Prototypen deiner Designs erstellen und mit den Aufgaben der verschiedenen Fachbereiche in Forschung und Entwicklung vertraut.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Du verfügst über Kreativität, grafisches Gespür, ausgeprägtes technisches Interesse, sowie Offenheit und Begeisterung für neue Technologien? Dann bist du genau der/die Richtige für diesen herausfordernden Lehrberuf!

Maschinenbautechnik

Als Konstrukteur oder Konstrukteurin verbindest du Theorie und Praxis. Du erstellst Konstruktionszeichnungen für Maschinenbauteile und beherrscht gleichzeitig die gängigen handwerklichen und maschinellen Bearbeitungstechniken für Metalle, Kunststoffe und andere Werkstoffe. Diese Ausbildung ermöglicht dir einen Einsatz in der Konstruktion, aber auch praktischen Bereich, zum Beispiel im Maschinen- oder Werkzeugbau. Du befasst dich mit der Konstruktion und Fertigung kompletter Maschinen und Anlagen.

Voraussetzungen, die du für diese Lehre mitbringen solltest: Vielseitigkeit, handwerkliches Geschick genauso wie Interesse an EDV-Programmen.

Tipp: Berufslexikon

Du möchtest mehr zu unseren Berufen erfahren? Dann such sie im AMS Berufslexikon. Unser Tipp für deine Berufsorientierung!

Berufslexikon

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius. Would you like to stay on this page or do you want to change this settings?