TPS/i C Pulse

Mit den Kompaktvarianten ist es gelungen, alle Vorteile der TPS/i Geräteplattform in noch kompakterer Form zur Verfügung zu stellen. Durch die kompakte Bauweise und den im Gehäuse integrierten Drahtvorschub bieten sie vor allem auf Baustellen und in Werkstätten eine platzsparende, mobile, aber dennoch sehr leistungsfähige Alternative. Durch das breite Anwendungsspektrum sind sie auch der optimale Partner für Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten. TPS 270i C und TPS 320i C sind standardmäßig mit dem Prozess Pulse ausgestattet. Optional stehen auch alle anderen TPS/i Prozesse, wie LSC, PMC und Standard, zur Verfügung. 
Um mehr zu erfahren, wählen Sie bitte ein Produkt aus.

Produktdetails

Schweissstrom maximal270,0 A
Schweissstrom minimal3,0 A
Schweißstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]270A / 40%
Schweissstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]220A / 60%
Schweissstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]190A / 100%
Arbeitsspannungsbereich14,2-27,5
Leerlaufspannung57,0 V
Netzfrequenz50-60 Hz
Netzspannung3 x 400 V
Netzsicherung16A träge
Abmessung / Breite276,0 mm
Abmessung / Länge687,0 mm
Gewicht32,7 kg
SchutzartIP 23

Fronius System Connector

Der Fronius System Connnector ist ein zentraler Anschluss für alle Medien und ermöglicht einfaches und sicheres Verriegeln des Schlauchpaketes ohne Werkzeug für einen garantiert sicheren Stromübergang. Dies ermöglicht verkürzte Wartungszeiten und einen schnelleren Verschleißteilwechsel.

Plug & Weld

Alle Komponenten können sehr einfach und werkzeuglos angeschlossen werden. Durch die automatiche Komponentenerkennung weiß das System zu jedem Zeitpunkt, welche Komponenten angeschlossen sind und warnt bei etwaigen Inkompatibilitäten. Ineffiziente Fehleinstellungen sind damit fast ausgeschlossen.

SpeedNet

Ein 100 Mbit/s Datenbus sorgt für den Datenaustauch der Komponenten. SpeedNet ermöglicht schnellere Kommunikation, genauere Prozessregelung und den Abruf aller Systemzustände in Echtzeit.

Netzspannungsunabhängig einsetzbar

Die Stromquellen sind in länderspezifischen Varianten erhältlich und können somit auch in Regionen mit unterschiedlichen Netzspannungen eingesetzt werden. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Fronius Ansprechpartner vor Ort.