TPS/i

Die TPS/i ist ein Universalgenie, erhältlich in den Leistungsklassen 320, 400, 500 und 600 A. Sie wurde von Grund auf neu konzipiert. Dadurch wurden die Schweißeigenschaften entscheidend verbessert, die Kommunikationsfähigkeit zwischen Mensch und Maschine optimiert, die Handhabung perfektioniert. Das modulare Design und die einfache Möglichkeit zur Systemerweiterung gewährleisten eine hohe Flexibilität. Mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten bildet die TPS/i das Schweißsystem der Zukunft.
Um mehr zu erfahren, wählen Sie bitte ein Produkt aus.

Produktdetails

Schweissstrom maximal500,0 A
Schweissstrom minimal3,0 A
Schweißstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]500A / 40%
Schweissstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]430A / 60%
Schweissstrom / Einschaltdauer [10min/40°C]360A / 100%
Arbeitsspannungsbereich14,2-39,0V
Leerlaufspannung71,0 V
Netzfrequenz50-60Hz
Netzspannung3 x 400V
Netzsicherung35A
Abmessung / Breite300,0 mm
Abmessung / Länge706,0 mm
Gewicht38,0 kg
SchutzartIP23

Klartextdisplay

Das Klartextdisplay der TPS/i ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung über eine grafische Benutzeroberfläche. Das Display wurde praxisorientiert auf die Schweißumgebung optimiert. Farben, Blickwinkel, Helligkeit, Robustheit und vieles mehr wurden auf den einfachen und effizienten Arbeitsbetrieb abgestimmt. Die Bedienung ist – selbst mit Handschuhen – so einfach wie nie. 

Fronius System Connector

Der Fronius System Connnector ist ein zentraler Anschluss für alle Medien und ermöglicht einfaches und sicheres Verriegeln des Schlauchpaketes ohne Werkzeug für einen garantiert sicheren Stromübergang. Dies ermöglicht verkürzte Wartungszeiten und einen schnelleren Verschleißteilwechsel.

Plug & Weld

Alle Komponenten können sehr einfach und werkzeuglos angeschlossen werden. Durch die automatiche Komponentenerkennung weiß das System zu jedem Zeitpunkt, welche Komponenten angeschlossen sind und warnt bei etwaigen Inkompatibilitäten. Ineffiziente Fehleinstellungen sind damit fast ausgeschlossen.

SpeedNet

Ein 100 Mbit/s Datenbus sorgt für den Datenaustauch der Komponenten. SpeedNet ermöglicht schnellere Kommunikation, genauere Prozessregelung und den Abruf aller Systemzustände in Echtzeit.

Netzspannungsunabhängig einsetzbar

Die Stromquellen sind in länderspezifischen Varianten erhältlich und können somit auch in Regionen mit unterschiedlichen Netzspannungen eingesetzt werden. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Fronius Ansprechpartner vor Ort.