Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Utas Story

Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Schichtleitung

  • Führungsrolle
  • Mitarbeiterkoordination
  • Aufgabenverteilung
  • Optimierung der Arbeitsbedingungen 

Assembly Perfect Charging

Die Abteilung Assembly Perfect Charging baut aus den Einzelteilen die Batterieladegeräte von Fronius zusammen.

Die komplexen Geräte durchlaufen mehrere Arbeitsschritte und Prüfplätze, bevor sie an die Kunden ausgeliefert werden. Das Team ist am Standort Sattledt, Österreich zu finden.

Begleite Uta einen Tag bei ihrer Arbeit

Uta: Mein typischer Tag beginnt damit, dass ich schaue wie viele Aufträge vorhanden sind. Ich verteile die Aufträge, damit mein Team arbeiten kann und Sorge dafür, dass genug Material zum Arbeiten da ist.

Anschließend gebe ich Aufträge frei für den nächsten Tag. Im Laufe der Schicht bearbeite ich meine E-Mails und weitere organisatorische Dinge wie Urlaubsanträge und Krankenstände.

In meine Verantwortung fällt außerdem die Produktvorschau für die nächste Zeit. Natürlich gehe ich auch zwischendurch in die Linien und schaue ob alles passt. Den Abschluss bildet die Übergabe mit dem nächsten Schichtleiter.

Karriereweg

Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Welche Stationen hast du auf dem Weg zur Schichtleiterin absolviert?

Uta: Nach meinem Schulabschluss in Deutschland habe ich Bürokauffrau gelernt und abgeschlossen.

Anschließend habe ich eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau abgeschlossen und bin nach Österreich gegangen. Hier habe ich dann als Restaurantfachfrau gearbeitet, bevor ich vor viereinhalb Jahren zu Fronius gekommen bin.

Bei Fronius habe ich als Anlernkraft in der Elektronik begonnen, bin später stellvertretende Schichtleiterin geworden und seit Oktober 2019 Schichtleiterin im Bereich Assembly Perfect Charging.

 

Warum ist der Job der Richtige für dich?

Uta: Weil ich es liebe mit Menschen zusammen zu arbeiten. Ich arbeite gerne in der Gemeinschaft und bin ein Teamplayer.

Ich arbeite deshalb stetig daran, den Zusammenhalt im Team zu stärken und sorge auch dafür, dass wir Spaß haben bei der Arbeit.

Arbeit

Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Welche Dinge faszinieren dich an deiner Arbeit?

Uta: Faszinierend ist, wie viele Menschen dafür benötigt werden, dass am Ende so ein Produkt rauskommt. Und wenn es nur so ein kleiner Easy* ist. 

 

Was ist deine größte berufliche Herausforderung?

Uta: Dass man es schafft, dass immer im Team gearbeitet wird und nicht jeder für sich alleine. 

 

Was macht die Arbeit bei Fronius für dich attraktiv?

Uta: Es ist sehr sozial bei Fronius und man hat sehr viele Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. 



*Acctiva Easy

Das kleine aber leistungsstarke Ladegerät Acctiva Easy lädt Batterien vollautomatisch und schonend auf. Es ist für den Einsatz mit Blei-Starterbatterien konzipiert.

Nach der Vollladung schaltet das Ladegerät zur Vermeidung der Selbstentladung automatisch auf die Erhaltungsladung um.

Das Batterieladesystem kann bei minimalem Energieverbrauch dauerhaft an der Batterie angeschlossen bleiben.

Acctiva Easy

Persönliche Einblicke

Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Was ist dein Motto?

Uta: Leben und leben lassen! Das Leben ist ein ständiges Geben und Nehmen. Wenn ich etwas möchte, dann muss ich auch etwas geben. 

 

Gibt es Dinge, die du bei anderen Arbeitgebern vermissen würdest?

Uta: Ich glaube nicht, dass bei einem anderen Arbeitgeber so viel Raum für unsere Ideen ist. Wir können sehr viele Ideen selber einbringen und es ist wirklich gewünscht, dass wir das machen.

 

Was ist dein Ansporn morgens aufzustehen?

Uta: Dass ich wieder mit meinem Team zusammenarbeiten darf (lacht). Eigentlich wollte ich ja jetzt Kaffee sagen, habe mir dann aber auf die Zunge gebissen. 

Wie würdest du deine Arbeitsphilosophie beschreiben?

» Aus einer super Gemeinschaft und einem super Team entsteht super Qualität und ein super Produkt! «

Schichtleiterin Assembly Perfect Charging

Du möchtest Teil der Fronius Family werden?

Hier geht es zu den aktuellen Karriere Angeboten bei Fronius.
Jetzt bewerben!