TPS/i TWIN Push

finden Sie ihren passenden Ansprechpartner

Fronius International GmbH

fnyrf@sebavhf.pbz Weitere Kontaktmöglichkeiten

Das TPS/i TWIN Push System ermöglicht Tandemschweißen auf höchstem Niveau

Zwei TPS/i Hochleistungsstromquellen liefern die Basis perfekt synchronisierter Lichtbögen, die ein gemeinsames Schmelzbad erzeugen – äußerste Prozessstabilität ist dabei garantiert.

Hohe Abschmelzleistung, qualitativ hochwertige Nähte sowie hohe Schweißgeschwindigkeiten sind das Resultat. Besonders beim Schweißen langer Nähte auf dicken Blechen, zeigen sich die wirtschaftlichen Vorteile des Tandemprozesses.

TANDEMSCHWEISSEN: Die Vorteile

Stabiler Schweißprozess 

Durch spezielle TWIN-Kennlinien sind die beiden Lichtbögen perfekt synchronisiert:

  • Verlässliches Zündverhalten
  • Hohe Prozessstabilität
  • Einfachere Parametererstellung

Hohe Abschmelzleistung

Abschmelzleistung wird entweder in Nahtstärke oder höhere Schweißgeschwindigkeit umgesetzt:

  • Bis zu 30 kg/h
  • Verkürzte Schweißzeiten

Hohe Schweißgeschwindigkeit

Das Resultat aus Abschmelzleistung bei gleichzeitig hoher Prozessstabilität:

  • Verkürzte Schweißzeiten
  • Reduzierte Wärmeeinbringung
  • Weniger Nacharbeit durch geringen Verzug

Gute Spaltüberbrückbarkeit

Das größere Schmelzbad ermöglicht den Ausgleich von Bauteiltoleranzen:

  • Weniger Aufwand bei der Anarbeitung
  • Gute Schweißergebnisse trotz Toleranzen

SYSTEMAUFBAU
TPS/i TWIN PUSH 

Das Gesamtsystem TPS/i TWIN Push zeichnet sich aus durch perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten.Zwei Stromquellen und ein Schweißbrenner – mit zwei voneinander isolierten Kontaktrohren („Lead“ und „Trail“) –sind die Basis für den Tandemschweißprozess PMC TWIN. Die Brenner Servicestation und die Wechselstation runden das Gesamtsystem perfekt ab: Verschleißteil-Standzeiten werden dadurch erhöht und der Brennerkörperwechsel geschieht im Handumdrehen –was wiederum Zeit und Kosten reduziert.

  • Bis zu 2x 500 A mit 100% Einschaltdauer
  • Liefert ein zuverlässiges, prozessunabhängiges Nahtsuchsignal wodurch der Teach-Aufwand und eine mögliche Nacharbeit reduziert werden

Optimierte Kühlung dank wassergekühlter Gasdüse sowie wassergekühltem Düsenstock

  • Erhöht die Standzeiten der Verschleißteile
  • Weniger Reinigungsaufwand aufgrund geringer Spritzer-Anhaftung
  • Stillstandzeiten werden verkürzt

Kompaktes Design

  • Die kompakte Größe sowie weniger Störkonturen verbessern
  • die Zugänglichkeit bei Bauteilen

Schneller Verschleißteilwechsel

  • Rascher Austausch der Gasdüse durch Spannhebefixierung
  • Geringer Werkzeugbedarf

Einstellbarer Kontaktrohrwinkel

  • Einfacher Umbau der Düsenstockaufnahmen ermöglicht das Anpassen des Kontaktrohrwinkels auf die jeweilige Anwendung
  • Synchronisiert den Schweißprozess
  • Ein zentrales Roboter Interface – für alle gängigen Schweißroboter verfügbar
  • Zwei Vorschübe in einem Gehäuse ermöglichen die zentrale Medienführung und verbessern die Zugänglichkeit

...für eine effektive Reinigung des Brennerkörpers

  • Unterschiedliche Reinigungsoptionen für konstante Schweißnahtqualität
  • Hochdruckreinigung (16 bar) mit Trennmittel für den Innenraum der Gasdüse
  • Regelmäßige Reinigung erhöht zusätzlich die Standzeiten der Verschleißteile

...für einen automatisierten Wechsel des Brennerkörpers

  • Wechsel von Twin auf Single erhöht bei Bedarf die Zugänglichkeit
  • Automatisierter Brennerkörper-Tausch (mit neu bestückten Verschleißteilen)

PMC TWIN

PMC TWIN ist der neue Prozess für das TPS/i TWIN Push System. Neue Funktionen, in Kombination mit dem Lichtbogenlängen- sowie Einbrandstabilisator, verbessern die Prozessstabilität maßgeblich.

Die optimale Synchronisation von Lead und Trail verleiht dem PMC TWIN Prozess zusätzliche Stabilität.

Der Schweißprozess PMC TWIN punktet mit mehr Einbrand, höherer Schweißgeschwindigkeit und geringerer Wärmeeinbringung. Dabei kann man zwischen drei unterschiedlichen Charakteristiken im Bereich des modifizierten Impuls- und Sprühlichtbogens wählen. Grundsätzlich empfiehlt es sich für den Impulslichtbogen die Universal-Charakteristik zu verwenden.

PMC TWIN UNIVERSAL

Impulslichtbogen

  • Kurzer fokussierter Lichtbogen
  • Ermöglicht synchronisierte Tropfenablöse von Lead- und Trail-Elektrode
  • Ermöglicht hohe Schweiß­geschwindigkeiten

PMC TWIN PCS

Sprühlichtbogen

  • Lead erzeugt den Einbrand
  • Trail füllt die Naht mit Material auf
  • Ermöglicht tiefen Einbrand
  • Eignet sich gut für Engspalt­anwendungen

PMC TWIN MULTI ARC

Impulslichtbogen

  • Optimierte Charakteristik für das Schweißen mit mehreren Schweißsystemen in einer Schweißzelle
  • Zusätzlich alle Eigenschaften von PMC TWIN Universal vorhanden

Vorteile

Synergic Twin

  • Automatische Steuerung der TWIN Parameter ohne zusätzliche Einstellungen 
  • Größeres Prozessfenster
  • Einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Spart Zeit und Kosten

UNABHÄNGIGE DRAHTVORSCHUBGESCHWINDIGKEITen

Das Pulsverhältnis zwischen Lead- und Trail-Elektrode wird abhängig von der gewählten Lichtbogenleistung automatisch angepasst. Dadurch sind große Unterschiede in den Drahtvorschubgeschwindigkeiten auch bei synchronisierten Tandem-Prozessen möglich.

 

  • Tiefer Einbrand
  • Hohe Schweißgeschwindigkeiten
  • Stabilisierter Schweißprozess

VARIABLE TROPFENABLÖSE

Auch der optimale Zeitpunkt der Tropfenablöse zwischen Lead- und Trail-Elektrode ist in den TWIN-Kennlinien hinterlegt. Bei Bedarf kann diese Pulsverschiebung zusätzlich manuell definiert werden.

 

  • Geringere gegenseitige Beeinflussung der Lichtbögen
  • Reduzierte Blaswirkung
  • Hohe Schweißgeschwindigkeiten
  • Verbesserte Qualität und Optik der Schweißnaht
  • Stabiler Schweißprozess

Synchronisierte Zündung

Die Zündung des Trail Lichtbogens erfolgt synchronisiert und ver­zögert zum Lead Lichtbogen: Dadurch wird verhindert, dass sich die beiden Lichtbögen gegenseitig ablenken – der optimale Schweißstart.

 

  • Verringert die Anzahl von Fehlzündungen
  • Verbessert die Nahtoptik
  • Reproduzierbares Zündverhalten

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?