Ab sofort kompatibel: Fronius Symo Hybrid mit BYD Battery-Box Premium HVM

Produkt

10.08.2020
Maximale Unabhängigkeit dank dreiphasiger Notstromversorgung
Fronius Symo Hybrid mit BYD Battery-Box Premium HVM kompatibel

Der Fronius Symo Hybrid ist ab sofort mit der neuen Speichergeneration von BYD, der BYD Battery-Box Premium HVM, kompatibel. Die Kompatibilität verspricht maximale Unabhängigkeit: Im Notstromfall lassen sich auch dreiphasige Verbraucher wie beispielsweise eine Wärmepumpe mit nachhaltigem PV-Strom betreiben. Gleichzeitig kann die Batterie nachgeladen werden.  

 

Höchste Unabhängigkeit - selbst bei einem Netzausfall

Fronius Symo Hybrid verfügen serienmäßig über die Multi Flow Technologie. Diese stellt eine optimale Energienutzung sicher und garantiert ein Maximum an Autonomie. Parallele Energieflüsse in den und aus dem Speicher sowie zu den Verbrauchern sind ebenso möglich wie ein Nachladen der Batterie mit PV-Energie bei einem Netzausfall.

 

Steht kein öffentliches Netz zur Verfügung, können auch dreiphasige Verbraucher mit Strom aus der PV-Anlage oder dem Speicher versorgt werden. Sobald das Netz wieder zur Verfügung steht und zugeschaltet wird, erkennt dies der Wechselrichter und schaltet automatisch wieder auf Netzbetrieb um.  

 

Unkompliziertes Nachrüsten von bestehenden Systemen mit Remote Software Updates

Bei bereits installierten PV-Systemen mit dem Fronius Symo Hybrid führt ein Software Update zur Kompatibilität mit der BYD Battery-Box Premium HVM. Dieses kann unabhängig von Zeit und Ort – sprich remote – auf die Speicherwechselrichter geladen werden. Das Software Update ist auf Solar.web verfügbar und kann ab sofort heruntergeladen werden.

 

Wenn Sie ein neues PV-System mit Fronius Symo Hybrid und der BYD Battery-Box Premium HVM installieren, achten Sie bitte darauf, dass der Wechselrichter über eine Software Version HM 1.16.6-1 oder höher verfügt. 

 

Folgende Kombinationen sind möglich:

   BYD Battery-Box Premium
  HVM 8.3 HVM 11.0 HVM 13.8 HVM 16.6 HVM 19.3 HVM 22.1
Fronius Symo Hybrid 3.0-5.0  ✓  ✓  ✓  ✓  ✓  ✓

 

 

Modulare Erweiterbarkeit mit einer Gesamtkapazität von bis zu 22,08 kWh

Die neue Batterie von BYD ist modular aufgebaut. Es können bis zu 8 HVM Module mit einer nutzbaren Kapazität von je 2,76 kWh gestapelt werden. Die Kombination aus Fronius Symo Hybrid und BYD Battery-Box Premium HVM ermöglicht eine maximale Gesamtkapazität von 22,08 kWh.

 

Die maximale Ladeleistung beträgt dabei 6,54 kW. Dank dem modularen Aufbau ist es möglich, beispielsweise mit 3 Modulen zu starten und später weitere Module nachzurüsten. 

Darstellung der Batterie in Fronius Solar.web

Ist das PV-System auf der Online Plattform Fronius Solar.web registriert, können Sie hier den Ladezustand der Batterie einsehen. Zudem finden Sie auf Solar.web übersichtliche Darstellungen über Leistung, Batteriestatus, Verbrauch etc.

 

Hier gehts zu Fronius Solar.web.

Speichersimulation in Fronius Solar.web

Fronius Solar.web kann auch dazu genutzt werden, die Erweiterung einer bestehenden PV-Anlage um einen BYD Battery-Box Premium HVM Speicher zu simulieren. Per Knopfdruck lässt sich bei allen Anlagen, die seit mindestens einem Monat online sind, zeigen, wie sich der Eigenverbrauch mit einer Batterie ändern würde.