master

Villanova

Fronius Symo: der ideale Repowering Wechselrichter

Details

Anlagendaten  
 
Anlagengröße    
198 kWp 
Zweck, Art der Anlage    
Aufdach-Anlage 
Modultyp und Fläche   
Sunways Module, 1.600 m² 
Wechselrichter  
18 Fronius Symo 10.0-3-M  
Inbetriebnahme   
Juli 2014 
Jahresertrag    
200 MW 
CO2 Einsparung / Jahr   
Ca. 106 Tonnen / Jahr 

Weitere Informationen

Dass der Fronius Symo der ideale Repowering-Wechselrichter ist, zeigt sich bei der 198 kWp Aufdach-Anlage in Villanova di Camposanpiero nahe Padua in Italien. Die Anlage wurde im November 2011 mit Wechselrichtern eines anderen Herstellers ausgestattet. Von Anfang an erbrachten diese nicht die gewünschte Leistung und erfüllten auch nicht die geforderte italienische CEI-Norm. Nach nur zweieinhalb Jahren entschloss sich der Anlagenbetreiber, die bestehenden Geräte gegen Fronius Wechselrichter zu tauschen. 18 Fronius Symo 10.0-3-M sind seit Juli 2014 auf dem Dach des Gewerbebetriebes im Einsatz und produzieren jährlich 200 MW sauberen PV-Strom.
 
Der Umbau der Anlage verlief problemlos. Nach nur einem Tag und ohne jeglichen Neu-Verkabelungsaufwand konnte die PV-Anlage wieder ihren Betrieb aufnehmen.
 
„Für die Wahl des Fronius Symo als Repowering-Wechselrichter sprachen mehrere Gründe. Das Superflex Design machte die Anlagen-Auslegung besonders einfach. Durch die IP66 Schutzklasse kann das Gerät ohne Bedenken im Außenbereich montiert werden und die kompakten Maße erleichterten die Installation“, berichtet der Installateur Marin Alessio.