Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

SOLAR ENERGY

INSTALLATEURE & PARTNER

Einfamilienhaus mit PV-Aufdachanlage mit Fronius Symo Hybrid und BYD Battery-Box HV

10.06.2020 / Australien, Glenelg North
Stufenweise Erweiterung einer privaten Photovoltaik-Anlage

Das Photovoltaik-System von Familie May im Süden Australiens unterscheidet sich von anderen Anlagen dahingehend, dass die Komponenten sequentiell installiert wurden. Im ersten Schritt ging 2015 die 7,3 kWp große Aufdachanlage mit einem Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S Hybridwechselrichter ans Netz. Drei Jahre später folgte die Installation einer BYD Battery-Box H 9.0.

 


„Die hohe Flexibilität des Fronius Symo Hybrid erlaubte es uns, einige Jahre nach der Erstinstallation, die PV-Anlage um einen Speicher zu erweitern“. Mehr Infos zum Fronius Symo Hybrid
Die Kompatibilität eines Fronius Symo Hybrid mit einer Batterie lässt sich über ein Remote Software Update realisieren.

Echter dreiphasiger Notstrom

Der Fronius Symo Hybrid bietet in Kombination mit der BYD Battery-Box HV echten dreiphasigen Notstrom. So können bei einem Netzausfall dreiphasige Verbraucher, wie beispielsweise der Elektroherd, mit PV-Energie versorgt werden.

 

70% Eigenverbrauch durch intelligente Steuerung von Verbrauchern

Familie May steuert ihre energieintensiven Verbraucher direkt über den Wechselrichter, sodass sie optimal mit der PV-Produktion korrelieren. Ersichtlich wird dies im Lastprofil über die Online Plattform Fronius Solar.web, in Kombination mit dem Fronius Smart Meter. 

Sobald eine definierte PV-Überschussschwelle erreicht ist, schalten sich bei Familie May große Verbraucher wie beispielsweise Poolpumpe oder Wärmepumpe zu. Mit diesen Maßnahmen erreicht die Familie eine Eigenverbrauchsquote von durchschnittlich 70%.


„Die übersichtliche Visualisierung in Solar.web zeigt uns, wann wir die meiste PV-Energie produzieren. Dann schalten wir die Verbraucher zu. Dadurch maximieren wir unseren Eigenverbrauch.”



Die BYD Battery-Box HV ist sicher

Die BYD Battery-Box HV basiert auf der LiFePO 4-Technologie (Lithium-Eisenphospat). Das macht sie zur sichersten Speichertechnologie.

 

Weitere Vorteile:

  • Kurze Ladezeiten über eine lange Lebensdauer
  • Hohe Eigenverbrauchsquoten

Vorteile der Kombination aus Fronius Symo Hybrid und BYD Battery-Box HV

  • Schrittweises Upgrade ist möglich: vom einfachen PV-System zur Anlage mit Speicher
  • Echter dreiphasiger Notstrom bei Netzausfall
  • Flexibel erweiterbar durch modularen Aufbau
  • Höchste Eigenverbrauchsquoten
  • Transparente Darstellung der Produktion und Verbräuche im Onlineportal Fronius Solar.web

Anlagendaten:

Anlagengröße 7,3 kWp
Anlagentyp Aufdachanlage
Wechselrichter Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S 
Energiemanagement Fronius Smart Meter 
Speicher BYD Battery-Box H 9.0 
Anlagenüberwachung Fronius Solar.web 
Inbetriebnahme September 2015 bzw. Erweiterung 2018 
Jährlicher Ertrag 11.000 kWh
CO2 Ersparnis / Jahr 6 t
Eigenverbrauchsquote  70%

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?