Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

SOLAR ENERGY

INSTALLATEURE & PARTNER

Private PV-Anlage mit Fronius Symo Hybrid und BYD Battery-Box Premium

22.12.2020 / Österreich
Verdoppelung der Eigenverbrauchsquote dank Speicher

Das 6 kWp große Photovoltaik-System besteht aus einem Fronius Symo Hybrid 5.0 Hybridwechselrichter und einem BYD Battery-Box Premium HVM 8.3 Batteriespeicher. Zusätzlich ist ein Fronius Smart Meter installiert, der in Kombination mit Fronius Solar.web, eine übersichtliche Darstellung des eigenen Stromverbrauchs ermöglicht.  

  

Fronius Symo Hybrid kombiniert mit der BYD Battery-Box Premium

Das Solarsystem wurde schrittweise installiert. Am Anfang ging die Anlage mit Hybridwechselrichter in Betrieb, darauf folgte die Installation der Batterie. Es wird demnächst auch noch eine Umschaltbox aktiviert, die für die Netzumschaltung im Notstromfall notwendig ist. Dann können auch dreiphasige Verbraucher wie beispielsweise der E-Herd bei Stromausfall genutzt werden.

 

Bereits heute kann die Familie überschüssige Energie in der Batterie speichern und dann nutzen, wenn keine Sonne scheint.

 

Mit der Batterie den Eigenverbrauch maßgeblich erhöhen

Vor der Installation der Batterie kamen die Eigentümer auf einen Eigenverbrauchsanteil von ca. 30 %. Dieser Wert konnte mit dem Speicher verdoppelt werden. Heute nutzt die Familie 60 % der selbst produzierten Solarenergie für die eigenen Geräte, wie beispielsweise Haushaltsgeräte, Beleuchtung oder auch die Wärmepumpe.  

 

Aber nicht nur der Eigenverbrauch hat sich mit der Batterie deutlich verbessert. Auch der Autarkiegrad stieg von ca. 50 % auf über 70 % (im Sommer). Somit ist die Familie von Mai bis September schon nah dran, unabhängig vom öffentlichen Netz zu sein.  

 

Was bewirkt die Installation der Batterie im Solarsystem?

 Steigerung des Eigenverbrauchsanteils von 30 % auf 60 %
 Steigerung des Autarkiegrades von 50 % auf 70 % (im Sommer)

 

 

 

Batterie erweitern für noch mehr Unabhängigkeit

Die BYD Battery-Box Premium HVM ist modular aufgebaut. Daher kann sie bei Bedarf um Module erweitert werden, um die Speicherkapazität zu erhöhen. „Aktuell kommen wir mit dem Speicher noch nicht ganz durch die Nacht“, erzählt Anlagenbesitzer Oliver Stutz. „Ich bin schon im Gespräch mit meinem Installateur, um noch weitere Module hinzuzufügen“.

Die Batterie kann in 2,8 kWh Schritten auf bis zu 22,1 kWh erweitert werden.    

 

Smarte Elektrogeräte helfen dabei, den Eigenverbrauch zu optimieren

„Wir haben unsere E-Geräte wie den Geschirrspüler und die Waschmaschine sehr bewusst ausgewählt“, berichtet Oliver Stutz. „Alle Haushaltsgeräte sind mit Smart Technology ausgestattet und ich kann sie remote schalten. Das nutze ich auch und aktiviere den Geschirrspüler schon mal vom Büro aus, wenn ich sehe, dass sich die Wolken verzogen haben und die Sonne scheint.“

 

Für die Optimierung des Stromnutzungsverhaltens leistet Fronius Solar.web gute Dienste. Anhand der Lastkurven lassen sich Verbesserungsmöglichkeiten einfach analysieren. Installateure können dadurch proaktiven Kundensupport leisten und ihre Kunden kompetent beraten.

 

Die Wärmepumpe mit PV-Strom betreiben

Den größten Verbraucher im Haushalt von Familie Stutz stellt die Wärmepumpe dar. Diese wird ebenfalls mit Solarstrom betrieben. Die Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik mit Speicher ist optimal: Denn durch die Speicherung vom überschüssigen Strom und dessen Nutzung für den Betrieb der Wärmepumpe wird der Eigenverbrauchsanteil maximiert. Zusätzlich spart Oliver Stutz Energiekosten, da er den Strom für die Wärmepumpe nicht zukaufen muss. Um die Lastgänge der Wärmepumpe genau zu analysieren, könnte ein sekundärer Smart Meter integriert werden.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • 6 kWp großes PV-System mit Fronius Hybridwechselrichter und BYD Speicher
  • Speicherkapazität kann nachträglich erweitert werden
  • Verdoppelung des Eigenverbrauchsanteils dank der Installation des Speichers
  • Erhöhung der Eigenversorgung im Sommer von 50 % auf 70 %
  • Wärmepumpe wird mit PV-Strom betrieben
  • Monitoring des Solarsystems über Fronius Solar.web

Anlagendaten:

Anlagengröße:
6 kWp
Anlagenart Aufdachanlage
Fronius Komponenten

Fronius Symo Hybrid 5.0

Fronius Smart Meter

Speicher
BYD Battery-Box Premium HVM 8.3
Eigenverbrauchsquote
60 %
Autarkiegrad 70 % (im Sommer)
Verbraucher Wärmepumpe, Haushaltsgeräte, Beleuchtung
Jährlicher Ertrag
ca. 7,5 MWh
CO2 Ersparnis / Jahr ca. 4 Tonnen

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?