Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln
SOLAR ENERGY
INSTALLATEURE & PARTNER

Innviertler Landwirtschaft nutzt volle Kraft der Sonne mit Batteriespeicher

16.09.2022 / Innviertel, Österreich
Gewerbliche PV-Anlage mit Fronius GEN24 Plus und BYD Battery-Box Premium.
Weit über die Region hinaus ist die Sauwald Erdäpfel GmbH für den einzigartigen Geschmack ihrer Kartoffeln bekannt. Aus einer Idee, das Beste aus der Kartoffel herauszuholen und die Wertschöpfung des Naturprodukts noch weiter zu erhöhen, entstand 2010 ein neues Produkt: der Sauwald Wodka. Martin Paminger ist nicht nur mit seinen Produkten ein landwirtschaftlicher Pionier, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit. Er setzte früh auf die Kraft der Sonne und betreibt als Geschäftsführer der Sauwald Erdäpfel GmbH sowie für seine Landwirtschaft zwei PV-Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 140 kWp. Mit der eigenen PV-Anlage am Dach der Lagerhalle wurde eine optimale Lösung gefunden, um den Strombedarf selbst decken zu können und bei den jährlichen Energiekosten einzusparen. Um die Sonnenenergie allerdings noch besser nutzen zu können, wurde nun ein PV-System mit einer gewerblichen Stromspeicherlösung ergänzt: dem Fronius Symo GEN24 Plus und zwei BYD Battery-Box Premium HVM Batterien. 

Mehr Power für die Region

Für den Geschmack der Sauwald Erdäpfel sind die richtige Lagerung und optimale Temperaturen entscheidend. Dafür sorgt ein automatisches Kühlsystem, das jedoch hohe Stromkosten verursacht. Auch die automatisierte Fütterungsanlage sorgt täglich für einen hohen Energieverbrauch. Gerade in der Landwirtschaft wird der Strom im Tagesverlauf oft morgens und abends benötigt, wenn keine Sonne scheint. Dank der maßgeschneiderten Lösung kann der landwirtschaftliche Betrieb seinen Energiebedarf in den Sommermonaten nun zu 100% selbst abdecken. Das ist totale Unabhängigkeit ohne Zusatzkosten – ein Wunsch, der für Martin Paminger in Erfüllung gegangen ist. 

» Für mich war es wichtig, die hohen Energiekosten zu reduzieren und so meinen Betrieb auch für die Zukunft zu sichern. Bei der Auswahl der Lösung spielten auf jeden Fall die Nachhaltigkeit als auch die Regionalität eine wichtige Rolle. «

Martin Paminger, Landwirt und Geschäftsführer der Sauwald Erdäpfel GmbH

Batteriespeicher für landwirtschaftlichen Betrieb

Unser Fronius GEN24 Plus ist dafür die richtige Wahl: Der Hybridwechselrichter „made in Austria“ ist nachhaltig gedacht und nachhaltig gemacht. Er überzeugte bereits bei der Lebenszyklusanalyse in allen Phasen mit nachhaltigen Leistungen und hervorragenden Eigenschaften. Außerdem ist der Fronius GEN24 Plus schnell installiert und erzielt selbst bei Verschattungen optimale Erträge. Wir sind stolz darauf, dass sich Martin Paminger für unseren Fronius GEN24 Plus mit Batteriespeicher entschieden hat. Die Kapazität der Speicherlösung beträgt insgesamt 44,2 kWh und versorgt den landwirtschaftlichen Betrieb nun auch nachts mit ausreichend Strom. Hierfür wurden zwei Batteriespeicher, die BYD Battery-Box Premium HVM 22.1, installiert. Die Installation des Speichers war durch die Bodenmontage sehr einfach und schnell. Bis zu drei Batteriespeicher mit jeweils gleicher Type und Größe können parallelgeschaltet werden, was eine maximale Speicherkapazität von 57,9 kWh* ermöglicht. Der Vorteil dieser Kombination ist nicht nur die hohe Speicherkapazität, sondern auch, dass keine weitere Hardware wie beispielsweise ein eigener Batteriewechselrichter für diese Lösung benötigt wird. Das spart zusätzliche Kosten und schont die Umwelt.

 

Parallelbetrieb ist abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit im Land und der Zertifizierung. Die Kombination von 3x HVM 19.3 ist nicht möglich. Bitte beachten Sie zusätzlich die Vorgaben von BYD zum Parallelbetrieb der BYD Battery-Box Premium HVS/HVM.

Eigenenergiebedarf im Sommer zu 100% gedeckt

Der Screenshot aus unserem benutzerfreundlichen Monitoring-Tool Fronius Solar.web zeigt, dass der Betrieb seinen Energiebedarf zu 100% selbst decken kann: Durchschnittlich startet der Speicher am Morgen mit einer Restkapazität von 20%, und wird tagsüber mit der Energie aus den PV-Modulen am Dach wieder vollgeladen. Nachts können die Batteriespeicher den Bedarf perfekt decken und es kommt zu keinem Netzbezug. In den Morgen- und Abendstunden wird die Energie aus der Batterie bezogen (grün) und untertags wird die erzeugte Solarenergie direkt verbraucht (gelb) (siehe Screenshot unten)

Notstrom für alle Fälle

Sollte beim landwirtschaftlichen Betrieb einmal der Strom ausfallen, ist Martin Paminger mit der Speicherlösung und dem Hybridwechselrichter Fronius GEN24 Plus bestens darauf vorbereitet. Dank der Full Backup Funktion kann der Fronius GEN24 Plus dreiphasigen Notstrom bereitstellen, durch den starken Batterieeingang von 22 A sorgt unser Hybridwechselrichter für hohe Lade- und Entladeleistungen. So können selbst große Verbraucher, wie das automatisierte Fütterungssystem, bei Stromausfall dank unserer Notstrom-Funktion betrieben werden. Das ist gesicherte und unabhängige Energieversorgung für unsere Kundinnen und Kunden.

Ausgezeichnete Systemeffizienz

Die hohe Systemeffizienz der Fronius GEN24 Plus Produktfamilie in Kombination mit den Hochvolt Speichern von BYD wird auch von der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft belegt. Bei der Stromspeicher-Inspektion der HTW Berlin hat sich gezeigt, dass deutlich mehr Energie bei den Verbrauchern ankommt als bei anderen Systemen. Fronius und BYD belegen mit der Speicherlösung den 1. Platz in der 5-kWp-Kategorie und den 2. Platz in der 10-kWp-Kategorie. Und je effizienter, desto wirtschaftlicher ist die Speicherlösung: Martin Paminger sieht die Einsparungen nicht nur bei der monatlichen Stromrechnung seiner Betriebe, sondern er ist mit der Speichernachrüstung auch Tag und Nacht unabhängiger geworden. Unsere Vision 24 Stunden Sonne: erfüllt!

Technische Daten des Systems mit Speicher

Anlagenleistung 49 kWp 
Fronius Komponenten Fronius Symo GEN24 10.0 Plus, Fronius Symo 10.0-3-M, Fronius Symo 20.0-3-M und Fronius Smart Meter 
Batteriespeicher 2x BYD Battery-Box Premium HVM 22.1
Großer Verbraucher Automatisches Fütterungssystem und Lüftungen
Jahresertrag Ca. 45 MWh
Autarkiegrad Nahezu 100% in den Sommermonaten
CO2-Ersparnis Ca. 25 Tonnen


We think you are located in a different country

The country currently selected is Germany. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?