pcs: Die Perfekte kombination von impuls- und sprühlichtbogen

Mit der Kennlinie PCS (Puls-Controlled-Spray Arc) ist es den Schweißexperten von Fronius gelungen, den spritzerarmen Impuls-Lichtbogen direkt, d.h. ohne Übergangslichtbogen, mit dem Sprühlichtbogen zu kombinieren. Bei Bedarf startet der Schweißprozess mit abgesenkter Leistung im Impulsbereich. Je nach Blechdicke liegt der Arbeitspunkt anschließend noch in diesem Bereich oder es folgt dann der aggressive Sprühlichtbogen. Kurzschlussfreies Schweißen ist im gesamten Spektrum der Drahtvorschubgeschwindigkeit von 1,5 bis 22 m/min gewährleistet.

Vorteile der Anwendung

Die PCS Kennlinien gewährleisten leicht beherrschbare Schweißprozesse mit hoher Abschmelzleistung, tiefem und qualitativ gutem Einbrand, geringerer Wärmeeinbringung sowie hoher Spritzerarmut. Neben dem Verkürzen von Schweißzeiten, teilweise dem Reduzieren der erforderlichen Zahl der Schweißlagen, wirkt sich der stark gekürzte Aufwand für Nacharbeit zusätzlich positiv aus. Entfernen von Spritzern, zusätzliche Oberflächenbearbeitung und Richten entfallen weitgehend.

finden Sie ihren passenden Ansprechpartner

Fronius Deutschland GmbH

fnyrf.treznal@sebavhf.pbz Weitere Kontaktmöglichkeiten