Perfect Charging

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Charging

Fronius feiert 75. Firmenjubiläum

Unternehmen

01.10.2020 / Pettenbach
Wir feiern 75 Jahre Fronius. Was damals, im Jahr 1945, als Ein-Mann-Betrieb mit einer einfachen Idee begonnen hat, ist heute aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Im vergangenen Dreivierteljahrhundert hat sich Fronius von der regionalen Fach-Reparaturwerkstätte hin zum Global Player in der Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterieladetechnik entwickelt.
Günter Fronius
Günter Fronius
Mit der Gründung einer Fach-Reparaturwerkstätte für Radio- und Elektrotechnik bringt Günter Fronius den Stein ins Rollen. Ausgangspunkt war die oberösterreichische Marktgemeinde Pettenbach, wo sich auch heute noch unser Firmensitz befindet. Die Batterieladetechnik ist von Anfang an Kernkompetenz von Fronius: Zur damaligen Zeit ist das Laden von Autobatterien keine Selbstverständlichkeit. Günter Fronius entwickelt deshalb eine Lösung, damit die Batterien länger verwendet werden können – das erste Batterieladegerät ist geboren. Später erweitern die Business Units Perfect Welding und Solar Energy das Portfolio von Fronius um leistungsfähige Schweißtechnik und innovative Technologien für die Photovoltaik.
Nach zahlreichen Weiterentwicklungen in der Batterieladetechnik steigt Fronius Anfang der 1990er-Jahre von 50-Hertz-Ladegeräten erstmals auf eine hochfrequente Technologie um. Weitere Forschungsarbeit führt 2013 zu einem wahren Meilenstein: dem Innenwiderstands- oder kurz Ri-Ladeprozess. Dieser stellt sich automatisch auf die zu ladenden Batterien und deren Beschaffenheit ein, jede Ladung wird dadurch zum Unikat. Aktuell gehen wir mit der Lithium-Ionen-Technologie inklusive der neu gedachten Digitalisierung und Vernetzung sämtlicher Geräte den nächsten Schritt in Richtung Zukunft.