Für jedes Netz eine effiziente Lösung

Produkt

30.11.2018
Dank der Entwicklung neuer Selectiva-Ladegeräte für das Dreiphasen-Netz mit 220 Volt kann Fronius seine Kunden im südamerikanischen Raum ab sofort noch besser bedienen. Damit reagiert Fronius auf eine Besonderheit des südamerikanischen Marktes: Hier sind meist zwei unterschiedliche Stromnetze verfügbar. 
Fronius Selectiva 16kW Batterieladegerät für Staplerbatterien
Speziell für den südamerikanischen Markt haben wir neue Selectiva-Ladegeräte entwickelt. Diese sind für das Dreiphasensystem mit einer 220-Volt-Netzspannung ausgelegt, das in den Ländern Mittel- und Südamerikas zusätzlich zum Einphasen-Dreileitersystem verbreitet ist. Mit dieser Neuentwicklung demonstrieren wir unser Engagement für diese Region und ermöglichen effiziente und zuverlässige Lösungen zum Laden von 48V- und 36V-Antriebsbatterien für jedes Stromnetz.
ladegeräte, frigologo

Die neuen Batterieladegeräte Selectiva 41203x220, Selectiva 4140 3x220 und Selectiva 4160 3x220 bringen fortschrittliche Ladetechnologie in Form des Ri-Ladeprozesses mit. Indem Alter, Temperatur und Ladezustand der Batterie berücksichtigt werden, wird eine mögliche Überladung vermieden und damit den Energieverlust reduziert, während der Akku am Strom hängt. Neben der Energieeffizienz erhöht der Prozess auch die Lebensdauer der Batterie.

Während in Europa das Dreiphasen-Netz mit 400 Volt sowie 50 Hertz üblich sind, findet sich in Südamerika der Industriestandard Dreiphasen-Netz mit 220 Volt und einer Frequenz von 60 Hertz. In Mexiko ist dieser Standard in manchen Gegenden zurund 80 Prozent, in Kolumbien bis zu 50 Prozent und in Brasilien bis zu 25 Prozent vorhanden. Ebenso ist er in Teilen Argentiniens und anderen Ländern Mittel- und Südamerikas zu finden. Für diese Stromversorgung ist die 3x220-Reihe konzipiert. Europäische Unternehmen, die vor Ort produzieren,verwenden dagegen in ihren Werken meist den europäischen Standard und können auf bekannte Ladelösungen von Fronius zurückgreifen.

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?