Perfect Charging

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Charging

So senken Sie die Wartungskosten für Ihre Antriebsbatterien

Blog

02.12.2020 / Wels
Blei-Säure Batterien sind nach wie vor die gängigste Energieversorgung für elektrische Flurförderzeuge. Damit sie zuverlässig funktionieren und leistungsfähig bleiben, müssen sie jedoch regelmäßig gewartet werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Fronius Ladetechnik den Aufwand und die Kosten für die Instandhaltung nachhaltig reduzieren können.

Beim Laden von Blei-Säure Batterien kommt es aufgrund von chemischen Reaktionen zu einer Gasung: Das Wasser im Inneren der Batterie wird zu Wasserstoff und Sauerstoff elektrolysiert. Durch die Elektrolyse entsteht Knallgas – und das ist nicht nur explosiv, sondern verursacht auch Verschmutzungen auf der Oberfläche der Batterie. Der innovative Ri-Ladeprozess der Fronius Batterieladegeräte reduziert die Überladung der Batterie auf ein Minimum. Dadurch ist auch die Gasentwicklung geringer – und somit die Verschmutzungen. Das Ergebnis: weniger Aufwand für die Reinigung und Wartung der Batterien und dadurch auch weniger Kosten.

Zu den wichtigsten Aufgaben bei der Wartung von Blei-Säure Batterien zählt das Nachfüllen von Wasser. Denn trocknet die Batterie aus, hinterlässt das bleibende Schäden, die von Kapazitätsverlust bis zur Zerstörung der Batterie reichen können. Auch hier können Sie vom innovativen Ri-Ladeprozess profitieren. Dieser reduziert den normalen Wasserverbrauch Ihrer Batterie um bis zu 40%. Für Sie bedeutet es im Alltag eine Komplexität- und Zeitreduktion – Ihr manueller Wartungsaufwand wird minimiert.

service

Nicht zu unterschätzen ist auch das unsachgemäße Beenden des Ladevorgangs. Hier werden die Stecker ohne vorheriges anhalten der Ladung mittels Stopp-Taste getrennt. Durch die so auftretende starke Funkenbildung verschmoren die Kontakte der Ladestecker. Es kommt zum Effizienzverlust und zu unvollständigen Ladungen. Mittels der Fronius Option „externer Start/Stop“ wir der Ladevorgang automatisch vor dem Trennen der Stecker beendet. Dies senkt nicht nur Ihre Wartungskosten, sondern erhöht auch die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Staplerflotte.

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?