Perfect Charging

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Charging

Charge & Connect die vernetzte Ladelösung

Mehr Effizienz, neue Transparenz

Alles im Blick. Mit Charge & Connect können Sie über die Grenzen des konventionellen Ladens hinausgehen. Die cloudbasierte Softwarelösung wird direkt mit Ihrer Ladeinfrastruktur verbunden und liefert Echtzeitdaten über deren Verfügbarkeit und Status.

Zahlreiche Analysefunktionen helfen Ihnen, Anwendungsfehler frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen zur Kostensenkung und Leistungssteigerung abzuleiten. Profitieren Sie von einer nie dagewesenen Transparenz über alle Ladestationen. Erhöhen Sie die Leistung und Effizienz Ihrer Intralogistik.

Ihre Charge & Connect Wettbewerbsvorteile

Mehr Transparenz und Kontrolle

Durch die neugewonnene Datentransparenz gewinnen Sie nie dagewesene Kontrolle. Mit Charge & Connect behalten Sie stets den Überblick über Ihre gesamte Ladeinfrastruktur und optimieren so Ihre Ladeströme bestmöglich und individuell angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Gesamtkosten (TCO) nachhaltig reduzieren

Minimieren Sie Ihre Gesamtkosten mit der Kombination der neuesten Fronius Ladegerätegeneration Selectiva 4.0 und der Fronius Charge & Connect Lösung. Sie verspricht höchste Effizienz im Betrieb Ihrer Ladegeräte und somit niedrigste Energiekosten und ein minimales Risiko für Sie aufgrund der Updatefähigkeit und der hohen Ausfallsicherheit all unsere Geräte.

Optimierter Betrieb

Planen Sie effektiver und erkennen Sie Fehler schon frühzeitig. Mit der einfachen und intuitiven Übersicht all Ihrer Ladedaten können Sie Anwendungsfehler wie ein frühzeitiges Trennen der Batterie vom Ladegerät oder ineffektives Zwischenladen sofort erkennen und in Zukunft vermeiden – für einen optimalen Betrieb Ihrer Ladestation!

CHARGE & CONNECT DASHBOARD Den aktuellen Status der Ladestationen auf einen Blick im Charge & Connect Dashboard.
Verfügbarkeit der Ladegeräte Befindet sich gegenwärtig ein Ladegerät in einem Fehlerzustand?
1
Angeschlossene Batterien An wie vielen verfügbaren Ladegeräten ist momentan eine Batterie angeschlossen? Wie viele Batterien aus dem Batteriepool werden momentan geladen?
2
Status der Batterien Wie viele abgekühlte Batterien stehen Ihnen momentan zur Verfügung? Wie viele sind voll geladen? Bei welchen gibt es einen Batteriefehler?
3
AC-Power Kennen Sie den AC- Leistungsbezug Ihrer Ladeinfrastruktur inkl. min. und max. Wert der letzten 24 Stunden? Ab jetzt haben Sie diesen Wert auf einen Blick am Dashboard ersichtlich.
4
1
Verfügbarkeit der Ladegeräte
Befindet sich gegenwärtig ein Ladegerät in einem Fehlerzustand?
2
Angeschlossene Batterien
An wie vielen verfügbaren Ladegeräten ist momentan eine Batterie angeschlossen? Wie viele Batterien aus dem Batteriepool werden momentan geladen?
3
Status der Batterien
Wie viele abgekühlte Batterien stehen Ihnen momentan zur Verfügung? Wie viele sind voll geladen? Bei welchen gibt es einen Batteriefehler?
4
AC-Power
Kennen Sie den AC- Leistungsbezug Ihrer Ladeinfrastruktur inkl. min. und max. Wert der letzten 24 Stunden? Ab jetzt haben Sie diesen Wert auf einen Blick am Dashboard ersichtlich.

Mit Charge & Connect die Performance nachhaltig steigern

Mann verwendet Charge & Connect um die Performance der Ladeinfrastruktur zu überwachen.

Push-Benachrichtigungen

Um bei auftretenden Problemen in der Ladeinfrastruktur schnellstmöglich reagieren können, ist es entscheidend, frühzeitig auf Fehlverhalten aufmerksam zu werden. Unsere digitale Vernetzungslösung Charge & Connect versendet bei Auffälligkeiten in der Ladeinfrastruktur automatisierte Push-Benachrichtigungen. Somit können Fehler frühzeitig erkannt werden - auch ohne selbst vor Ort zu sein. 

Minimierung von Stillstandszeiten

Das übersichtliche Charge & Connect Dashboard schafft Transparenz hinsichtlich aller relevanten Ladedaten. Dank dieser durchgängigen Überwachung der Ladegeräte können Stillstandszeiten der Staplerflotte auf ein Minimum reduziert werden. Außerdem können Anwendungsfehler zeitnah erkannt und in Zukunft vermieden werden.

Teure Lastspitzen vermeiden

Für viele Industrieunternehmen verursachen Lastspitzen hohe Stromkosten, weshalb eine Reduktion dieser Peaks unmittelbar zu Kosteneinsparungen führt. Die digitale Vernetzung der Ladeinfrastruktur kann zur Vermeidung solcher Lastspitzen herangezogen werden. Durch die Langzeit-Darstellung der von den Ladegeräten bezogenen Leistung in Charge & Connect kann auf einfach Weise erkannt werden, ob und zu welchen Zeiten es zu teuren Lastspitzen kommt. Auf Basis dieser Daten können Maßnahmen und Optimierungsschritte eingeleitet und so Energiekosten reduziert werden.

Der Aufbau: Industriesichere Datenübertragung in Echtzeit

Gateway zur Datenübertragung

Jedes unserer Fronius Selectiva 4.0 Ladegeräte wird mit einem eigenen Gateway ausgestattet und mittels Gateway Link verbunden. Dies ermöglicht eine sichere und stabile Datenübertragung zwischen Ladegerät und Gateway ohne Unterbrechung. Entsprechend Ihrer lokalen Gegebenheiten können Sie Ihre Ladedaten über WLAN oder LAN übertragen. Mittels betriebseigenem Internet werden die Daten an die Charge & Connect Cloud gesendet und im Charge & Connect Dashboard für Sie visualisiert.

1. Selectiva 4.0
2. Gateway
3. LAN / WLAN Verbindung
4. Switch / Router
5. Kunden Internet / LTE Router
6. Fronius Charge & Connect

Bereit für Next Level Charging? Kontaktieren Sie uns Jetzt!

Ich bin interessiert an

Ihre Kontaktdaten

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?