Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln
SOLAR ENERGY
ÜBER UNS

30 Jahre nachhaltig gedacht & nachhaltig gemacht

30 Jahre echte Nachhaltigkeit

Ökologisch, ökonomisch und sozial

Wir bei Fronius Solar Energy verstehen Nachhaltigkeit seit 30 Jahren ganzheitlich und handeln im Interesse nachfolgender Generationen. Deshalb legen wir größten Wert auf alle Aspekte der Nachhaltigkeit. 

Denn wir verbinden seit dem ersten Tag Innovation und Wirtschaftlichkeit, um Produkte und Lösungen zu entwickeln, die dazu beitragen, eine lebenswerte Zukunft auf Basis von 100 % erneuerbarer Energie zu schaffen. 

Fronius Solar Energy steht seit jeher für Nachhaltigkeit und bereichert das Leben privater und gewerblicher Kunden mit Solarenergie – ganz nach unserem Motto „Energize your life“.

Nachhaltig gedacht, nachhaltig gemacht

Im Einklang mit unserer Maxime „Nachhaltig gedacht, nachhaltig gemacht“ entstehen unsere Produkte dabei nicht nur besonders ressourcenschonend, sie zeichnen sich auch durch ihre Langlebigkeit und Reparierbarkeit aus. So legen wir größten Wert auf einen bewussten Einsatz von Ressourcen – sei es bei den Produktmaterialien, den Produktionsmitteln oder der Arbeitskraft.

Wann immer möglich, setzen wir Recyclingmaterial und wiederverwertbare Stoffe ein. Beim Produktionsdesign achten wir darauf, dass Komponenten wenig Platz und Ressourcen verbrauchen und sich im Falle des Falles leicht austauschen lassen. Das bestätigen unsere Lebenszyklusanalysen, die vom renommierten Fraunhofer IZM geprüft wurden.

» Nachhaltigkeit ist für uns weder ein Trend noch ein Thema – sondern seit jeher fest in unserem Denken und Handeln verankert. Aus Überzeugung, aus Verantwortung und weil wir als Pionier für Solarenergie wissen, wie wir eine Zukunft für alle gestalten, die auf 100% erneuerbaren Energien basiert. «

Martin Hackl

Martin Hackl, Leiter Business Unit Solar Energy

DAS MACHT UNSERE WECHSELRICHTER SO NACHHALTIG

  • Alle Standorte ISO 14001zertifiziert
  • 100% elektronische Energie vor Ort aus erneuerbaren Energien
  • Bezug von ca. 2.000 MWh Energie aus eigenen PV-Anlagen
  • 81 % des Energieverbrauchs - einschließlich Mobilität und Wartung – aus erneuerbaren Quellen
  • Höchste Teststandards bei Entwicklung und Produktion für beste Produktqualität
  • Produkte sind für lange Lebensdauern konzipiert und designt
  • Statt kompletten Gerätetausch nur Austausch von Einzelteilen und betroffenen Komponenten notwendig
  • Made in Austria: 100% aller Metallkomponenten und elektronischen Prints
  • 100 % Montage in Österreich
  • 35 % CO2-Reduktion in der Logistik (von 2017 – 2019)
  • 0% Luftfracht in Europa. Fronius setzt auf umweltfreundlicheren Bahn-und Seetransport
  • 100 % recyceltes Aluminium im Wechselrichter-Kühlkörper
  • 90 % der Verpackungen (Karton und Kunststoff) sind wiederverwertbar
  • 4000 m2 großes International Repair Center in Österreich für Reparaturen ausgetauschter oder defekter Geräte
  • 100 % Einhaltung der WEEE-Richtlinie und Bevorzugung regionaler Lieferanten
  • Offene Schnittstellen zur Kopplung aller Energiesektoren: Strom, Wärme, Kälte und E-Mobilität mit Solarenergie
  • All in one-Konzept: viele Funktionen in einem Gerät ohne zusätzliche Komponenten direkt nutzbar

NACHHALTIGKEIT IST HALTUNGSSACHE

Wenn es um Beziehungen geht, setzen wir ebenfalls auf Nachhaltigkeit.

Mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern streben wir seit jeher langfristige Partnerschaften an. Denn sie sind für uns der Schlüssel, um unsere nachhaltigen Ziele zu erreichen: Fronius Solar Energy als Wegbereiter einer lebenswerten Zukunft zu etablieren, die zu 100 % auf erneuerbaren Energien basiert. Langfristige Partnerschaften zahlen sich immer aus – für uns, das Klima und den Planeten.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?