Fronius Apps: WELDCONNECT UND WELDUCATION BASIC

WeldConnect: per App der Lösung auf der Spur. Die Fronius App WeldConnect unterstützt beim manuellen Schweißen, indem sie die passenden Parameter für die jeweilige Anwendung identifiziert.

Welducation Basic App: den Schweißtrainer in der Tasche. Mit der Welducation Basic App hat Fronius einen spannenden und unterhaltsamen Weg gefunden, Neulingen das Thema Schweißen spielerisch näher zu bringen. Die App macht den Schweißprozess mit einer Game-Funktion interaktiv erlebbar und vermittelt mit einem Quiz Wissenswertes rund um das Fügeverfahren.

WeldConnect App:

Dazu gibt man die verwendete Stromquelle inklusive Schweißprozess, die Materialstärke, Schweißgeschwindigkeit und Nahtgeometrie sowie Grundmaterial, Zusatzwerkstoff und Schutzgas in der App ein. Die Eingabe der Daten erfolgt entweder manuell oder durch das Scannen von QR-Codes auf den Materialien mit dem Smartphone. Daraus berechnet WeldConnect schnell und präzise die Abschmelzleistung und Streckenenergie und generiert eine ideale Schweißlösung.

Ein Zugriff auf die Stromquelle oder das Herantasten an die richtigen Parameter ist damit nicht länger erforderlich. Die Ergebnisse lassen sich abspeichern, drahtlos als Job auf die Stromquelle übertragen oder mit anderen Smartphones teilen. Anwender profitieren von der einfachen Bedienung, dem geführten Ablauf und somit von einer schnellen Konfiguration passender Schweißlösungen.

Welducation Basic App:

Im Quiz wählt der User eine von vier Antwortmöglichkeiten aus und bekommt direktes Feedback, ob er richtig liegt. So werden mit Spaß theoretische Grundlagen erlernt. Nach zehn Fragen ist ein Spieldurchgang abgeschlossen. Die erzielten Punkte erscheinen in der Rangliste. Über einen internationalen Highscore kann sich der Anwender mit allen App-Usern rund um den Globus vergleichen.

Wer sich lieber mit der Praxis befasst, kann mit der Spiel-Applikation Erfahrung im virtuellen Schweißen sammeln. Der Touchscreen wird zum Werkstück, der Finger zum Schweißbrenner. Das Game besteht aus verschiedenen Levels – je höher das Level, umso schwieriger die Schweißaufgabe. User können etwa Blindraupen aber auch Kehl- und Stumpfnähte schweißen. Ziel ist es, mit konstant und genau geschweißten Nähten möglichst viele Punkte zu sammeln.