Perfect Welding

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Welding

Hafner zu Wanzbach Biolandwirtschaft und Hofbackstube

Der BIO zertifizierte Agrarbetrieb „Hafner zu Wanzbach“ in Inzersdorf, Oberösterreich: Hier bewirtschaftet der 38-jährige Andreas Hoffmann mit einigen Mitarbeitern etwa 20 Hektar Ackerfläche. Das erwirtschaftete Getreide – Bio-Weizen sowie Bio-Dinkel – wird folglich in der hofeigenen Mühle sowie Backstube verarbeitet und im Anschluss auf Bauernmärkten direktvermarktet. Für diverse Abfälle und Futtergetreide in der Fruchtfolge wurde noch eine überschaubare Schweinemast etabliert, zudem eine Ziegenaufzucht von 50 bis 70 Ziegen jährlich. 

What´s your welding challenge?

Hafner zu Wanzbach

Standort:
Inzersdorf, Oberösterrerich

Produktion von:
Bio-Weizen
Bio-Dinkel

Produkt von Fronius im Einsatz:
TransSteel 3000 C PULSE

Fallback profile picture

» Da ich Landwirt bin und kein professioneller Schlosser oder Schweißer, profitiere ich sehr von den perfekt unterstützenden Prozesseigenschaften der TransSteel Pulse. Sie ermöglichen uns – auch mit wenig Praxis – sehr professionelle Ergebnisse zu erzielen. «

Andreas Hoffmann, Landwirt

Herausforderung

Aufgrund der Betriebsgröße von Hafner zu Wanzbach müssen Hoffmann und sein Team Vieles am Hof in Eigenregie bewerkstelligen: „Dazu gehören auch sämtliche Reparaturen und Umbauten an den landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen und Gerätschaften, damit wir uns auf individuelle Begebenheiten am Acker oder Bearbeitungs-Maßnahmen einstellen können.“ Bei einer Frontpackerwalze zur Bodenbearbeitung war zum Beispiel der notwendige Umbau die Anpassung der Arbeitsbreite an die anderen Ackerbaumaschinen. Zudem hat Hoffmann die Arbeitsweise nicht mehr zugesagt.

„Neben den großen Blechstärken bis zu 30 Millimetern, waren wir besonders bei den überwiegenden Materialstärken von vier bis fünf Millimetern gefordert. Hier bewegen wir uns im Bereich des Übergangslichtbogens, was normalerweise zu jeder Menge Schweißspritzern führt. Diese müssten wir im Anschluss aufwendig entfernen“, erklärt der gelernte Maschinenschlosser Thomas Nussko, der Hoffmann bei sämtlichen Reparaturen und Umbauten unterstützt.

Lösung

„Mit unserer 20 Jahre alten Fronius VarioStar wären wir hier an unsere Grenzen gegangen“, fährt Hoffmann fort. Satte Leistung und hervorragende Prozesseigenschaften waren die Hauptgründe, weshalb sich die beiden Praktiker letztlich für eine TransSteel 3000 C PULSE entschieden haben: „Mit der Puls-Funktion ersparen wir uns diese Arbeit, und es entstehen wunderschöne Schweißnähte“, versichert der Schlosser Thomas Nussko.

Fronius Produkt im Einsatz

TransSteel 3000 C PULSE
  • Häckchen
    Robust und verlässlich
  • Häckchen
    Einfachste Handhabung
  • Häckchen
    Perfektes Stahlschweißen
Mehr zur TransSteel 3000 C PULSE erfahren

Let´s get connected!

STELLEN SIE DIREKT AN FRONIUS IHRE UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Let's get connected.

    Danke für Ihre Nachricht. Wir werden Ihre Anfrage ehestmöglich bearbeiten.

    We think you are located in a different country

    The country currently selected is Germany. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?