Französischer Schweiß-Star Christophe Lagarde zu Besuch bei Fronius

Partnerschaft

12.08.2019 / Wels, Oberösterreich
Mitte Juli besuchte der Schweiß-Trainer und Social-Media-Promi Christophe Lagarde Fronius International in Österreich. Nachdem er bereits Jahre lang mit Fronius Schweiß-Equipment arbeitet, lernte er nun den Hauptsitz der Firma kennen und war beeindruckt – nicht nur von der Gastfreundschaft.
Gruppenfoto mit Christophe Lagarde

Christophe Lagarde ist eine Berühmtheit in der französischen Schweiß-Community: Er ist Gründer der Firma System Weld und unterrichtet in seinem Schweißausbildungszentrum in Vierzon im Herzen Frankreichs. Darüber hinaus ist Christophe sehr aktiv in den sozialen Medien: 2016 rief er die Community Soudeurs 2.0 ins Leben, die mittlerweile 18.700 Mitglieder auf Facebook hat. Zudem erstellt Christophes Mitarbeiter und Trainer Mehdy Addad Produkttestvideos im Schulungszentrum – dieses ist vorwiegend mit Fronius-Schweißgeräten ausgestattet.

Als Fronius Frankreich auf Christophe aufmerksam wurde und mit ihm Kontakt aufnahm, begann eine gute Partnerschaft: Christophe leitete im März dieses Jahres auf der Global Industry Fair in Lyon Schweißworkshops auf dem Fronius-Stand. Mitte Juli besuchten er, seine Frau und Mehdy Addad Fronius International in Österreich: „Ich war beeindruckt von dem brandneuen und hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentrum, und auch davon, wie Fronius seine Schweißsysteme sowie das Datenmanagementsystem WeldCube in der eigenen Produktion einsetzt.“ Wie würde Christophe Fronius nach den Eindrücken der letzten Tage in drei Worten beschreiben? „Ökologie, Innovation und Technologie. Aber ich muss noch ein viertes Wort hinzufügen: Leidenschaft!“

Kontaktperson

Leonie Doppler

+43 (0) 7242 / 241 3884
+43 (0) 7242 / 241 3884 qbccyre.yrbavr@sebavhf.pbz

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?