Perfect Welding

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Welding

Vorderseite des Gebäudes - Guntamatic

Guntamatic GmbH, Österreich Nachhaltig heizen mit Biomasse

Guntamatic ist ein mittelständischer metallverarbeitender Betrieb aus Österreich. Im ländlichen Peuerbach ansässig, widmet sich das Unternehmen mit der Unterstützung von 250 Mitarbeitern der Entwicklung und Produktion von Biomasse-Heizsystemen. Generell handelt es sich bei Guntamatic-Produkten um vollautomatisierte Hightech-Lösungen. Neben der klassischen Stückholzheizung zählen dazu auch Pellet-Heizungen und vieles mehr.

What´s your welding challenge?

Guntamatic GmbH, Österreich

Firmenhauptsitz:
Peuerbach, Österreich

Standorte:
Österreich

MitarbeiterInnen:
~250

Produktion von:
Biomasse-Heizsystemen

Produkte von Fronius im Einsatz:
TransSteel 4000 Pulse

Prozessanwendung:
Pulsschweißfunktion

Geschäftsführer von Guntamatic

» Der Name Fronius steht für Qualität, die wir im Schweißen dringend benötigen. Denn in Sachen Qualitätssicherung liegt unser Hauptaugenmerk auf der Schweißtechnik, da sie den Lebenszyklus unserer Produkte maßgeblich mitbestimmt. «

Günther Huemer, Geschäftsführer von Guntamatic
Herausforderung Guntamatic

Herausforderung

Das Ausschweißen der Heizkessel und ihrer langen Nähte findet dabei überwiegend automatisiert statt. Jedoch wird das gesamte Innenleben der Heizkessel – aufgrund der eingeschränkten Bauteilzugänglichkeit – ausschließlich per Hand geschweißt. Standardmäßig werden dabei Schwarz-Weiß-Verbindungen gefügt. Zudem weisen die Kessel schwierige Eckverbindungen auf, die von den Handschweißern kontinuierlich nachgearbeitet werden müssen.

Da die Arbeiten verschiedenste Blechstärkenbereiche umfassen und die Schweißer sich deshalb meist zwischen Übergangs- und Sprühlichtbogen bewegen, sind von Haus aus schwierige Verhältnisse gegeben. Dies hatte bei Guntamatic in der Vergangenheit ein hohes Maß an Nacharbeit zur Folge.

Lösung Guntamatic

Lösung

Zwar setzt Guntamatic im Bereich Handschweißen von Beginn an auf Schweißsysteme von Fronius. Mit der Markteinführung der TransSteel Pulse entschied sich das Unternehmen 2020 allerdings, umfassend zu modernisieren: „Denn mithilfe der Pulsschweißfunktion gelingt es uns, deutlich mehr Prozessstabilität und damit eine erhebliche Reduktion der Schweißspritzer zu generieren“, bestätigt Roland Fellinger, Schlossermeister und Schweißaufsicht bei Guntamatic.

Infolge hat der Metallbaubetrieb zahlreiche TransSteel-4000-Pulse-Schweißgeräte in der Produktion integriert. „Das Handschweißen läuft bei uns seither deutlich sauberer ab, und es ist uns tatsächlich gelungen, die Nacharbeit nennenswert zu reduzieren. Überdies stand für uns auch die wirklich einfache Bedienbarkeit der Geräte im Vordergrund“, fährt Fellinger fort. „Und das konnte Fronius uns mit der TransSteel 4000 Pulse ebenfalls ermöglichen.“

Grundlegend für einen reibungslosen Produktionsablauf scheint bei Guntamatic auch die Qualität von Vertrieb und Service seiner Zulieferer zu sein – was Geschäftsführer Günther Huemer bekräftigt: „Hinsichtlich unserer Produktivität ist auch dieser Punkt für uns überaus wichtig. Denn die Zusammenarbeit mit Fronius garantiert uns schnelle Entscheidungen und kurze Wege.“

Produkt im Einsatz

TransSteel 4000 PULSE - Fronius
TransSteel 4000 PULSE
  • Häckchen
    Perfektes Stahlschweißen
  • Häckchen
    Einfachste Handhabung
  • Häckchen
    Flexibles Gesamtsystem
Mehr zu TransSteel Pulse

Let´s get connected!

STELLEN SIE DIREKT AN FRONIUS IHRE UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Let's get connected.

    Danke für Ihre Nachricht. Wir werden Ihre Anfrage ehestmöglich bearbeiten.

    We think you are located in a different country

    The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?