Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

FAQ Online Tools

FAQ - Solar.start APP Solar Energy

Allgemeine Fragen

Ihr Fronius Benutzerkonto kann für die Anmeldung auf jeder Fronius Plattform verwendet werden. Es muss kein separates Benutzerkonto erstellt werden.
Wenn Sie bereits ein Fronius Benutzerkonto haben, können Sie sich mit diesem in der App einloggen. Falls nicht, können Sie die Registrierung auch auf www.solarweb.com unter dem Menüpunkt "Anmelden" durchführen. Sollten Sie weiterhin Hilfe bei der Registrierung benötigen, wenden Sie sich bitte mit der Fehlermeldung, die Sie erhalten haben und der E-Mail Adresse, die Sie für Ihr Benutzerkonto wählen möchten, an unseren Kundenservice. Verwenden Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.
Bitte überprüfen Sie, ob der Registrierungsvorgang vollständig abgeschlossen wurde. Nach der Registrierung wird ein Link zu Ihrer E-Mail Adresse geschickt. Bitte öffnen Sie diesen und führen Sie eine erste Anmeldung durch, bei der Sie Ihre Daten vervollständigen.  Sollten Sie im Anschluss noch immer Schwierigkeiten mit der Anmeldung  haben, melden Sie sich bitte mit Ihrer, zu Ihrem Benutzerkonto gehörenden, E-Mail Adresse an unseren Kundenservice. Verwenden Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.
Schauen Sie bitte zuerst im Spam-Ordner Ihres E-Mail Dienstes nach. Sollten Sie dennoch keine E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich mit Ihrer, zu Ihrem Benutzerkonto gehörenden, E-Mail Adresse an unseren Kundenservice. Verwenden Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.

Solar.start App

Es ist möglich, dass Sie noch mit dem Wechselrichter selbst verbunden sind (Wifi-Netzwerkname Fronius_XXX, wobei XXX für die Seriennummer des Wechselrichters oder Dalo ID des Datamanagers steht) und daher nicht aufs Internet zugreifen können. Bitte überprüfen Sie dies in Ihren Wifi-Einstellungen.
Der Wechselrichter ist wahrscheinlich schon erfolgreich mit dem Wifi-Netzwerk verbunden worden. Allerdings kann es vorkommen, dass Ihr Smartphone dies nicht anzeigt, da es selbst die Verbindung zum Wechselrichter verloren hat. Es ist möglich, dass sich Ihr Smartphone in diesem Zeitraum mit einem anderen bekannten Wifi-Netzwerk verbunden hat. In den Wifi-Einstellungen Ihres Smartphones können Sie überprüfen, ob Sie noch mit dem Wechselrichter verbunden sind (Wifi-Netzwerkname Fronius_XXX, wobei XXX für die Seriennummer des Wechselrichters oder Dalo ID des Datamanagers steht). Wenn nicht, dann wählen Sie bitte den Wifi-Netzwerknamen des Wechselrichters aus, um sich zu verbinden und wechseln Sie im Anschluss zurück in die App. Die Seite sollte neu geladen werden. Andernfalls können Sie auch über den Zurück/Back – Button, links oben, ins App Menü wechseln und die Inbetriebnahme neu starten. Sie sollten dann dort weitermachen können, wo Sie zuletzt gewesen sind. Der Wechselrichter sollte bereits mit dem Wifi-Netzwerk verbunden sein.

In Verbindung mit Android – Geräten, auf denen die Softwareversion 10/11 installiert ist, kann es passieren, dass weder die automatische Suche, noch das Verbinden per DataMatrix Code Scan (betrifft nur Gen24 Wechselrichter), funktioniert. Die App bleibt als Folge dessen beim Suchbildschirm hängen.

Folgende Lösungsansätze können wir Ihnen derzeit anbieten:

  • GEN24 Wechselrichter
  1. Überspringen Sie die automatische Suche, um die manuelle Verbindung zu nutzen.
  2. Wählen Sie nun den Button „WIFI EINSTELLUNGEN“ aus.
  3. In den WiFi Einstellungen können Sie die Verbindung zum Access Point des Wechselrichters herstellen.
  4. Kehren Sie nun zur App zurück.
  • Primo, Symo oder Symo Hybrid Wechselrichter

Möglichkeit 1:

  1. Deaktivieren Sie den Access Point des Wechselrichters.
  2. Beginnen Sie den Inbetriebnahme Prozess in der App und klicken Sie sich durch die Anleitung; Aktivieren Sie den Access Point noch nicht.
  3. Lassen Sie nun die App nach Wechselrichtern suchen und warten Sie auf ein Timeout, welches nach einigen Sekunden erfolgt.
  4. Es sollte dann ein Bildschirm mit zwei Schaltflächen sichtbar werden; Aktivieren Sie den Access Point des Wechselrichters.
  5. Klicken Sie auf „WIFI EINSTELLUNGEN“.
  6. Verbinden Sie sich mit dem Access Point des Wechselrichters (Fronius_240.xxx).
  7. Kehren Sie nun zur App zurück.

Möglichkeit 2:

  1. Aktivieren Sie den Access Point des Wechselrichters.
  2. Starten Sie den Inbetriebnahme Prozess in der App und wählen Sie dabei GEN24 + TAURO aus.
  3. Überspringen Sie das Update (auf „UPDATE ÜBERSPRINGEN“ klicken).
  4. Sobald die Suche startet, klicken Sie auf „MANUELL VERBINDEN“ – nun sollte ein Bildschirm mit zwei Schaltflächen sichtbar werden.
  5. Klicken Sie auf „WIFI EINSTELLUNGEN“.
  6. Verbinden Sie sich nun mit dem Access Point des Wechselrichters (Fronius_240.xxx).
  7. Kehren Sie nun zur App zurück.
Wenn Sie ein iPhone oder iPad nutzen, dann müssen Sie sich manuell zum Wechselrichter verbinden, indem Sie mit der App den Datamatrix Code scannen (Primo/Symo GEN24 Plus und Tauro) oder den Anweisungen in der App folgen. Wenn Sie ein Android Smartphone besitzen, dann stellen Sie bitte sicher, dass sich Ihr Gerät mit einem Wifi-Netzwerk, welches keine Internetverbindung besitzt, verbinden darf. Möglicherweise erhalten Sie eine Systemnachricht, die Sie bestätigen müssen. Andernfalls prüfen Sie bitte in Ihren Wifi-Einstellungen, ob es eine derartige Einstellung gibt und ändern Sie diese, sofern notwendig. Diese Einstellung kann sich auch in den Entwicklereinstellungen Ihres Smartphones befinden. Bitte schauen Sie sich die Betriebsanleitung Ihres Smartphones an, um weitere Informationen zu erhalten.
Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät mit einem Wifi-Netzwerk, welches keine Internetverbindung besitzt, verbinden darf. Möglicherweise erhalten Sie eine Systemnachricht, die Sie bestätigen müssen. Andernfalls prüfen Sie bitte in Ihren Wifi-Einstellungen, ob es eine derartige Einstellung gibt und ändern Sie diese, sofern notwendig. Bei Android Geräten kann sich diese Einstellung auch in den Entwicklereinstellungen Ihres Smartphones befinden. Bitte schauen Sie sich die Betriebsanleitung Ihres Smartphones an, um weitere Informationen zu erhalten.
Während des Updates kommt es zu einem Neustart des Wechselrichters oder dessen Datamanager. Bei einem Neustart wird die Verbindung zu Ihrem Smartphone getrennt, weshalb keine Statusupdates mehr gesendet werden. Beobachten Sie daher die LEDs des Wechselrichters oder des Datamanagers. Diese zeigen den Betriebsstatus an. Sobald das Gerät neu gestartet ist, können Sie die Anzeige in der App beenden (über den Zurück/Back Button).