Hypertherm und Fronius: eine Partnerschaft seit 25 Jahren

Partnerschaft

13.02.2019 / Wels
Der führende Anbieter von Industrie-Schneidlösungen erzeugte vor 50 Jahren einen engeren Plasmalichtbogen, der Metall mit noch nie dagewesener Geschwindigkeit und Genauigkeit schneiden konnte. Auch heute noch ist das Prinzip kundenorientierter Innovationen Motor der Produktentwicklung bei Hypertherm.
Eine perfekte Schnittqualität – auch bei dünnen Blechen (bis 1,5 mm)

Neben dem 50-jährigen Firmenbestehen gibt es auch noch ein weiteres Jubiläum. Seit nunmehr 25 Jahren ist Fronius der österreichweite Vertriebspartner von Hypertherm Plasmaschneidanlagen, welche zu den weltweit führenden Produkten bei transportablen Hochleistungs-Luftplasma-Schneidgeräten zählen.

Die bewährten Powermax-Anlagen schneiden alle leitfähigen Metalle (Stahl, CrNi, Aluminium etc.) exakt, sauber und einfach. Selbst lackierte oder stark verschmutzte Materialien können durch die hervorragende Technik der Anlagen mühelos getrennt werden. Reine Pressluft als Plasmagas erspart enorme Kosten bei exakter Qualität!

Ein intelligentes Brennerdesign mit Sicherheitstaster, eine robuste Ausführung ohne die Verwendung keramischer Teile und eine patentierte Düsenabschirmung, welche das Aufsetzen des Brenners auf das Werkstück erlaubt (ohne Abstandhalter!), zählen zu den wichtigsten Vorteilen.

50 Jahre Erfahrung und beinahe 500 Patenten weltweit – Hypertherm setzt mehr Ressourcen für Forschung, Entwicklung und Prüfung im Bereich Industrieschneiden ein als jeder andere Hersteller. Also für Fronius ein perfekt geeigneter Partner hinsichtlich Kundenorientierung, Innovation und Qualität.

We think you are located in a different country

The country currently selected is Austria. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?